Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf dieser Seite haben wir die am häufigsten gestellten Fragen und deren Antworten aufgeführt. Bitte prüfe vor einer Kontaktaufnahme, ob Deine Frage schon beantwortet wurde (einfach suchen mit „Strg“ + „F“). Du hilfst uns damit, den Verwaltungsaufwand gering zu halten, so dass wir Dir langfristig die besten Preise anbieten können.

Allgemeines:

F: Findet die Tour auf jeden Fall statt?
A: Ja, die Touren finden grds. an JEDEM Freitag und Samstag statt. Sollte dies einmal nicht so sein, ist dies auf der Startseite ganz oben bei den „aktuellen Informationen“ aufgeführt (z.B. Feiertage, große Volksfeste, Weihnachtspause etc.).

F: Wo genau trifft man sich?
A: Auf dem Frankfurter „Römerberg“ (Rathausplatz) am Brunnen. Zu dieser Uhrzeit sind wir unmöglich zu übersehen.

F: Wann starten die Touren?
A: Um 22 Uhr. Bitte sei daher schon 15 Minuten vorher da.

F: Durch welche Locations führt die Tour?
A: Die Route unserer Tour durch Alt-Sachsenhausen ist hier aufgeführt: öffentliche Tour

F. Kann man auch durch andere Locations ziehen als die aufgeführten?
A: Nein, leider nicht.

F: Muss ich mich anmelden?
A: Als einzelner Teilnehmer: Nein. Bitte komme freitags oder samstags bis 22 Uhr zum Römer.
Als Gruppe: Ja, da die Plätze an unseren öffentlichen Touren und auch die Anzahl der privaten Touren limitiert sind.

F: Was ist der Unterschied zwischen einer öffentlichen und einer privaten Tour?
A: Die öffentliche Tour startet zu einer festen Zeit (22 Uhr) von einem festen Treffpunkt (Römer). An dieser Tour nehmen weitere Personen teil.
Bei der privaten Tour starten wir zur Uhrzeit Eurer Wahl an einem frei vereinbarten Ort. Hierbei seid Ihr unter Euch und könnt frei entscheiden, wie lange Ihr in welchen Locations bleiben möchtet.
Die Route ist bei beiden Touren exakt die gleiche!

F: Können wir auch als Gruppe an der öffentlichen Tour teilnehmen?
A: Ja, sehr gerne. Allerdings gibt es ein Maximum von 8 Personen für Gruppenbuchungen. Wenn Ihr mehr als 8 Personen seid, bucht bitte eine private Tour.

F: Wie viele Teilnehmer nehmen an den öffentlichen Touren teil?
A: Dies ist sehr unterschiedlich und hängt stark vom Wetter und den Alternativen ab. Im Schnitt sind es ca. 25 Teilnehmer. Große Gruppen werden von mehreren Guides betreut und möglicherweise aufgeteilt.

F: Wie ist das Alter der Teilnehmer der öffentlichen Tour?
A: Das Durchschnittsalter unserer Teilnehmer liegt zwischen 25 und 35 Jahren.

F: Wie ziehen wir von Location zu Location?
A: Zu Fuß. Alle Locations liegen nur wenige Minuten voneinander entfernt.

F: Wie lange dauern die Touren?
A: Wir ziehen durch 5 Locations, in denen wir ca. 45 Minuten verbringen. Inkl. der Wege von Bar zu Bar sind wir ca. 5 Stunden unterwegs. In der letzten Location könnt Ihr open end verbleiben.

F: Gibt es einen Dress-Code? Sind Verkleidungen erlaubt?
A: Nein, es gibt keinen Dress-Code. Verkleidungen sind erlaubt. Bitte achtet dennoch auf ein gepflegtes Erscheinungsbild. Bollerwägen sind eher ungünstig für die Tour.

F: Eine Person trinkt keinen Alkohol. Gibt es Alternativen?
A: In unseren Leistungen sind grds. nur alkoholische Getränke enthalten. Wir werden aber sicherlich vor Ort eine Lösung finden (Softdrink statt Shot).

F: Kommen wir garantiert in alle Locations rein?
A: Es gilt das Hausrecht der teilnehmenden Locations. Wenn ein Teilnehmer Anlass dazu gibt, dass ihm der Einlass verwehrt wird, dann können wir dies nicht ändern. Es kann dann keine Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgen (die Locations sind aber einiges gewohnt).

F: Was ist, wenn Teilnehmer zu stark alkoholisiert sind?
A: Es gilt das Hausrecht der teilnehmenden Locations. Zu stark alkoholisierten Teilnehmern kann der Einlass möglicherweise verwehrt werden.

F: Teilnehmer aus unserer Gruppe sind unter 18. Können sie teilnehmen?
A: Nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Es wird kein Alkohol an Personen unter 18 ausgeschenkt. Es gilt das Hausrecht der teilnehmenden Locations.

Organisatorisches:

F: Ab wann starten die privaten Touren?
A: Grds. könnt Ihr dies frei auswählen. Wir empfehlen aber frühestens 21 Uhr, da vorher erst wenig in Sachsenhausen los ist.

F: Wo starten die privaten Touren?
A: Wir können Euch von einem Restaurant in Sachsenhausen abholen. Wenn Ihr mit der Bahn anreist, empfehlen wir die S-Bahn Station „Lokalbahnhof“. Ansonsten schlagen wir vor, Euch vor „Sam’s Sportsbar“ abzuholen.

F: Unser Restaurant ist nicht in Alt-Sachsenhausen. Wo starten wir?
A: Bitte kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur S-Bahn-Station „Lokalbahnhof“ oder mit dem Taxi vor „Sam’s Sportsbar“.

F: Wir kennen uns in Frankfurt nicht aus. Wo können wir uns treffen?
A: Unsere Empfehlung ist vor „Sam’s Sportsbar“ in Sachsenhausen. Vor Ort wird Euch sicherlich jeder den Weg dorthin zeigen können.

F: Wir wissen die endgültige Teilnehmerzahl noch nicht. Wie buchen wir?
A: Bitte bucht für die Anzahl der Teilnehmer, die sicher mitkommen werden (bei privaten Touren min. 14). Weitere Teilnehmer können dann vor Ort in bar bezahlen. Bitte teilt uns die endgültige Zahl aber vorher per Email mit.

F: Gibt es eine maximale Teilnehmerzahl für private Gruppen?
A: Ja, die max. Teilnehmerzahl beträgt 70 Personen. Möglicherweise wird eine große Gruppe in 2 Teilgruppen aufgeteilt (in mache der Locations passen keine 70 Gäste).

F: Wir wissen noch nicht, wo wir essen werden. Könnt Ihr ein Restaurant empfehlen?
A: Die Auswahl in Sachsenhausen ist riesig. Unsere Empfehlung ist eine der vielen Apfelweinkneipen auf der Schweizer Straße. Ein einzelnes Lokal möchten wir nicht empfehlen.

F: Ich habe eine private Tour gebucht. Startzeit und/oder Abholort haben sich geändert. Wie teile ich dies mit?
A: Bitte sende uns in diesem Fall eine Email (die Emailadresse ist in der Bestätigungsmail enthalten).

F: Kann ich den Tourtermin umbuchen?
A: Bitte sende uns hierzu eine Email. Wir werden dann prüfen, ob wir an dem neuen Termin noch Kapazitäten haben.

Finanzielles:

F: Was kosten die Touren?
A: Öffentliche Tour: 15 EUR pro Person.
Private Touren: 18 EUR pro Person.
Private Premium-Touren: 36 EUR pro Person.
Private Super-Premium-Touren: 59 EUR pro Person.

F: Gibt es bei Gruppenbuchungen eine Mindestgebühr?
A: Das kommt drauf an: Wenn Ihr an der öffentlichen Tour teilnehmt, dann zahlt Ihr nur 15 EUR pro Person.
Bei einer privaten Tour beträgt die Mindestgebühr 250 EUR, was ca. 14 Teilnehmern entspricht. Ihr könnt auch weniger als 14 Teilnehmer sein, allerdings sind dann dennoch mindestens 250 EUR zu zahlen.
Bei der privaten Premium-Tour beträgt die Mindestgebühr 380 EUR.
Bei der privaten Super-Premium-Tour beträgt die Mindestgebühr 750 EUR.

F: Muss ich die Teilnahmegebühr vorab überweisen?
A: Ja, Vorkasse ist erforderlich. Wir möchten vermeiden, dass jemand eine Tour bucht, dann aber nicht am Treffpunkt erscheint. Dies gilt auch für Gruppenbuchungen für die öffentliche Tour, da die Plätze dort limitiert sind.

F: Innerhalb welcher Frist muss ich bezahlen?
A: Nach Deiner Buchung über die Buchungsplattform hast Du 7 Tage Zeit, das Geld zu überweisen. Die Bankverbindung wird Dir per Email mitgeteilt. Erreicht und die Zahlung bis dahin nicht, wird Deine Buchungsanfrage aufgehoben und für andere Kunden freigegeben.

F: Was ist, wenn mehr Personen kommen als angemeldet?
A: Bitte teilt und dies vorher mit, damit wir prüfen können, ob wir noch Kapazitäten haben. Wenn ja, können diese Personen vor Ort in bar nachzahlen.

F: Was passiert, wenn Teilnehmer abspringen?
A: Die Stornobedingungen für Deine Tour findest Du in unseren AGB und werden Dir noch einmal separat in der Bestätigungsemail mitgeteilt.

F: Gehe ich als Geburtstagskind gratis mit?
A: Ja, alle Geburtstagskinder gehen gratis mit (gilt nur für öffentliche Touren). Dabei gilt der Geburtstag +/- 7 Tage. Bitte zeige Deinen Ausweis vor.

Sonstiges / Rund um die Tour:

F: Wir werden in Frankfurt überachten. Könnt Ihr ein Hotel empfehlen?
A: Am Bahnhof gibt es 2 günstige und gute Hostels. Alternativ nutzt bitte eine Hotelbuchungsplattform im Internet.

F: Wir wünschen eine/n Stripper/in. Kann man dies einbinden?
A: Ja, allerdings nur bei der privaten Super-Premium-Tour. In Sachsenhausen gibt es keine Striplokale. Wenn Ihr nicht die Super-Premium-Tour buchen möchtet, empfehlen wir, im Anschluss an die Tour in einen Strip-Club weiter zu ziehen. Diese sind alle im Bahnhofsviertel. Teilweise holen die Clubs ihre Gäste auch mit einer Limousine ab (bitte selbst erkundigen).

F: Wir wollen nach der Tour noch in einen Club ziehen. Habt Ihr Angebote dazu?
A: In Sachsenhausen gibt es keine „Clubs“. Wir haben ein Special mit dem „Changó“ am Hauptbahnhof. Dort zahlen alle PubCrawl-Teilnehmer nur 5 EUR Eintritt statt 10 EUR. Solltet Ihr gerne in einen anderen Club gehen wollen, kann Euch unser Guide sicherlich gute Tipps geben, wohin Ihr im Anschluss noch weiter ziehen könnt.

F: Kann ich jemanden von Euch telefonisch erreichen?
A: Um Euch langfristig die besten Tourpreise anbieten zu können, bieten wir keinen Telefon-Support an. Bitte bucht über die Buchungsplattform. Häufig gestellte Fragen sind hier beantwortet. Sollte eine Frage nicht beantwortet sein, schreibt uns bitte eine Email.
Bei bestätigter Buchung erhaltet Ihr eine Telefonnummer Eures Guides, den Ihr an dem Abend erreichen könnt.

Like us on facebook!